so funktioniert es

Ich beherberge Bücher zu verschiedensten Themen.

Diese können ausgeliehen oder auch gegen eigene Bücher getauscht werden. Zur besseren Übersicht sind meine Regalfächer sogar angeschrieben.

Ich zähle darauf, dass Jeder der mich nutzt, Interesse daran hat, dass es hier ordentlich aussieht und auch stets ein interessantes Angebot an Tauschbüchern vorhanden ist.

Darum bitte keine abgenutzen, zerfledderten oder anderweitig beschädigte Bücher zum tauschen hinterlegen. Ich bin keine Altpapiersammelstation!

Meine Öffnungszeiten sind täglich von 7:00 bis 22:00 Uhr.

Ich freu mich auf Euren Besuch und wünsche viel Spaß beim tauschen und lesen!

 

Mein Motto: Bring ein Buch, nimm ein Buch!

FAQ Buchhaltezelle

Welche Bücher darf ich einstellen?

Generell sind alle Bücher erlaubt, die Du selber auch noch lesen würdest. Beliebte Genre: Krimis und Thriller, Romane, Kinder- und Jugendbücher, moderne Sachbücher. Auch Hörbücher (vollständig und im Original) sind willkommen.

Bedenke aber: Niemand mag penetrant riechende oder kaputte Bücher, auch ältere Exemplare oder unhandliche Bildbände finden keinen Abnehmer.

Ich werde in regelmäßigen Abständen “aufgeräumt”. Bücher die schon lange keinen Abnehmer gefunden haben oder ins Altpapier gehören, werden entnommen und einem anderen Zweck zugeführt oder entsorgt.

Ich möchte mehrere Bücher tauschen, geht das auch?

Selbstverständlich. Ich lebe davon, dass sich der Bestand immer wieder verändert.

Ich habe kein Buch zum Tauschen dabei, kann ich trotzdem eines entnehmen?

Ja, gerne. Bring einfach irgendwann ein Tauschbuch vorbei.

Warum haben manche Bücher eine Nummer?

  1. Das ist eine BCID, eine bei www.bookcrossing.com einzigartige, nur für dieses Buch vergebene Nummer. Damit kann jeder, der das Buch in den Händen hat – anonym oder als registrierter Nutzer – angeben, wo das Buch gerade ist, wie es gefallen hat, wohin es weiter reist … Der ursprüngliche Besitzer freut sich, wenn er die Reise des Buches weiterverfolgen kann.
  2. Es gibt leider immer wieder Menschen, die sich Bücher aus Büchertauschzellen holen und dann weiterverkaufen. Mit einer deutlich sichtbaren Nummer auf oder im Buch ist das nicht möglich.

Ob Du Dein Buch mit einer Nummer versiehst oder nicht, ist Deine Entscheidung. Eingestellte Bücher werden nicht nachträglich registriert.

Warum heißt die Buchhaltezelle auch OBCZ?

OBCZ ist die englische Abkürzung für ‘öffentliche Bookcrossing-Zone’, d.h. hier ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht, dass bei www.bookcrossing.com registrierte Bücher eingestellt und getauscht werden dürfen (manche andere Büchertauschzellen mögen dies nicht.).

Natürlich darfst du auch nicht-registrierte Bücher bringen. Jedes Buch, das gelesen werden möchte, ist willkommen!

Mein Buch hat einen Stempel der Buchhaltezelle?

Viele meiner Bücher erhalten meinen Stempel. Dieser kennzeichnet lediglich, dass das Buch einmal hier war.

Rauchverbot

Es versteht sich von selbst dass bei mir nicht geraucht wird. Zum einen wegen der Brandgefahr, zum anderen sollen ja die Bücher nicht nach Rauch stinken.

Gibt es auch Spiele und DVDs in der Buchhaltezelle?

Wie mein Name schon aussagt, bin ich für Bücher und Hörbücher und nicht für Spiele und DVDs ausgelegt. Zwar wäre es schön, dies auch bei mir tauschen zu können, jedoch wäre hierfür zu wenig Platz und der Aufwand um zu kontrollieren, ob alles vollständig ist, wäre zu groß.

Darf man hier Plakate aufhängen oder Flyer auslegen?

Nein – das möchte ich nicht. Ich bin ja kein Flyerhalter oder Plakatständer. Bitte also keine Plakate oder Flyer zu mir bringen, diese werden umgehend entfernt und entsorgt.